1/10 – Kdow

1/10 – Kdow

Kommandowagen (Florian Neunkirchen 1/10)

Als Ersatz für den bisher als Kommandowagen gentuzten Ford Focus sollte ein Mercedes-Benz Citan mit einem Ausbau von der Wagener Technik GmbH angeschafft werden. Der Kommandowagen konnte Anfang Februar 2016 von der Feuerwehr Neunkirchen übernommen und anschließend in den Einsatzdienst übergeben werden. Der alte Kommandowagen des Löschbezirkes Neunkirchen-Innenstadt wird seitdem noch als einfacher PKW für Dienst- und Versorgungsfahrten genutzt, verfügt nun aber über kein Funkgerät mehr. Der Citan-Kommandowagen wird als Führungsfahrzeug sowie für Dienst- und Versorgungsfahrten genutzt.

Den Kommandowagen baute die Wagener Technik GmbH auf einem Mercedes-Benz Citan 109 CDI in der Karrosserievariante Tourer, also als fünfsitziger PKW, aus. In einem robusten Blechkasten auf der linken Seite im Gepäckraum wurde eine Zusatzbatterie verbaut sowie auf dem Kasten eine Halterung für einen Pulverfeuerlöscher. Durch den verbleibenden Teil des Gepäckraumes verlaufen quer zwei Schienen zur Ladungssicherung. Normalerweise werden hier zwei große Plastikkisten mitgeführt in denen ein Teil der Fahrzeugbealdung verstaut ist. Im eigentlichen Fahrgastraum verbaute Wagener eine Ladehalterung für eine Knickkopflampe auf dem Getriebetunnel im Fond sowie eine Ladehalterung für ein Digitalfunkgerät im Staufach der Armlehne zwischen Fahrer und Beifahrer. Also Sondersignalanlage wurde ein Warnbalken vom Typ DBS 4000 auf dem Dach und im Kühlergrill zwei Axixtech MS6-Frontblitzer und zwei Druckkammerlautsprecher von Hänsch verbaut. Gesteuert wird die Sondersignalanlage über ein Bedienteil BE 308 von Hänsch.

Ausführliche Infos zum Fahrzeug unter bos-fahrzeuge.info