020/2018 – Brand 2 Rauchentwicklung

020/2018 – Brand 2 Rauchentwicklung

Datum: 14. Januar 2018 
Alarmzeit: 17:21 Uhr 
Alarmierungsart: Vollalarm 
Art: Brand 1 > Brand Erkundung (Fehlalarm) 
Einsatzort: Wellesweilerstrasse, Neunkirchen 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: DLK 23/12 CS GL , HLF 20/16  
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Am Sonntagnachmittag, 14. Januar, wurde der Löschbezirk Neunkirchen-Innenstadt zu einer starken Rauchentwicklung in die Wellesweilerstraße alarmiert.

Per Notruf schilderten Bewohner, dass sie in dem Hinterhof eines gegenüberliegenden Mehrfamilienhauses eine starke Rauchentwicklung und Flammenschein bemerkten. Durch die Neunkircher Innenstadtwache konnte die Einsatzstelle, die zunächst nur über die Adresse des Mitteilers bekannt war, rasch lokalisieren.

Gemeinsam mit der Polizei konnte die Ursache für die Alarmierung in einem größeren Lagerfeuer hinter dem Wohnhaus ausgemacht werden. Durch die Hanglage und den dahinter befindlichen Bahndamm wurde der Flammenschein durch eine Einfahrt reflektiert und sorgte so für die irrtümliche Wahrnehmung der Anwohner.

Da keine Gefahr der Ausbreitung bestand und das Feuer unter Kontrolle war, musste die Feuerwehr nicht tätig werden. Weitere Maßnahmen wurden durch die Polizei getroffen.

Nach rund 15 Minuten konnte die beiden Fahrzeuge ihren Einsatz beenden.

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“2″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“ override_thumbnail_settings=“0″ thumbnail_width=“240″ thumbnail_height=“160″ thumbnail_crop=“1″ images_per_page=“20″ number_of_columns=“0″ ajax_pagination=“0″ show_all_in_lightbox=“0″ use_imagebrowser_effect=“0″ show_slideshow_link=“1″ slideshow_link_text=“[Zeige eine Slideshow]“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]