105/2018 – Fahrzeugbrand (innerorts)

105/2018 – Fahrzeugbrand (innerorts)

Datum: 4. April 2018 
Alarmzeit: 0:20 Uhr 
Alarmierungsart: Vollalarm 
Art: Brand 1 > Brand PKW (innerorts) 
Einsatzort: Herderstraße, Neunkirchen 
Mannschaftsstärke: 10 
Fahrzeuge: DLK 23/12 CS GL , HLF 20/16 , TSF-W  
Weitere Kräfte: Bundespolizei, LB Wiebelskirchen, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 04. April, wurden die Löschbezirke Neunkirchen-Innenstadt und Wiebelskirchen zu einem Feuerschein an den ehemaligen Neunkircher Güterbahnhof alarmiert.

Durch den ersteintreffenden Wehrführer konnte im Bereich der Herderstraße ein in Vollbrand stehender Fiat Ducato festgestellt werden. Da keine Gefahr der Ausbreitung bestand und im Bereich der Geßbachstraße ebenfalls eine starke Rauchentwicklung wahrnehmbar war, wurde durch den Löschzug der Innenstadtwache zunächst dieser Bereich kontrolliert.

Im Anschluss konnte die Brandbekämpfung des Hilfeleistungslöschfahrzeugs aus Wiebelskirchen mit einem Atemschutztrupp unterstützt werden. Beim Ablöschen der Ladefläche fanden die Trupps eine verkohlte Gasflasche. Nach erfolgter Bergung wurde festgestellt, dass das Sicherheitsventil bereits abgeblasen hatte und somit keine Gefahr mehr durch den Druckgasbehälter bestand.

Nachdem mit einer Wärmebildkamera letzte Glutnester lokalisiert werden konnten, wurde das Wrack zwecks Brandursachenermittlung an die Polizei übergeben.

Bei dem rund einstündigen Einsatz waren 26 Einsatzkräfte mit fünf Fahrzeugen sowie ein Rettungswagen des ASB-Neunkirchen im Einsatz. Die Landes- und Bundespolizei konnten bereits kurz nach der Tat mehrere Tatverdächtige feststellen. Die Ermittlungen dauern weiter an. Verletzt wurde niemand. 

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“23″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“ override_thumbnail_settings=“0″ thumbnail_width=“240″ thumbnail_height=“160″ thumbnail_crop=“1″ images_per_page=“20″ number_of_columns=“0″ ajax_pagination=“0″ show_all_in_lightbox=“0″ use_imagebrowser_effect=“0″ show_slideshow_link=“1″ slideshow_link_text=“[Zeige eine Slideshow]“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]