213/2018 – Fahrzeugbrand (klein)

213/2018 – Fahrzeugbrand (klein)

Datum: 14. Juni 2018 
Alarmzeit: 3:23 Uhr 
Alarmierungsart: Vollalarm 
Art: Brand 1 > Brand PKW (innerorts) 
Einsatzort: Bürgermeister-Ludwig-Straße, Neunkirchen 
Mannschaftsstärke: 10 
Fahrzeuge: HLF 20/16 , MTW  
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Am frühen Donnerstagmorgen, 14. Juni wurde der Löschbezirk Neunkirchen-Innenstadt zu einem Fahrzeugbrand in die Bürgermeister-Ludwig-Straße alarmiert.

An einem auf dem Parkplatz abgestellten BMW 3er brach aus bislang ungeklärter Ursache ein Feuer im Kofferraum aus. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz hatte das Feuer rasch im Griff.

Um den verriegelten BMW zu öffnen musste schweres hydraulisches Gerät in Form eines Spreizers eingesetzt werden. Bei den anschließenden Nachlöscharbeiten konnten letzte Glutnester mit Löschschaum erstickt werden.

Durch das schnelle Eintreffen der Feuerwehr konnte ein Brandübergriff auf weitere Fahrzeuge und einen Baum zwar verhindert werden, ein Totalschaden am BMW jedoch nicht.

Nach rund 30 Minuten waren die 10 Kameraden der Innenstadtwache wieder eingerückt. Verletzt wurde niemand.